Klick-Tipp

Klick-Tipp
Klick-Tipp

Menschen erreichen mit der E-Mail-Marketing, Autoresponder und Newsletter Software

Klick-Tipp ist ein professioneller und in Deutschland fĂŒhrender E-Mail-Marketing Dienstleister von dem Online Marketing Experten Mario Wolosz. Die Software umfasst unter anderem einen integrierten Autoresponder, Newsletter und sie ist die erste lernende E-Mail-Marketing-Lösung ĂŒberhaupt. Einzigartig ist vor allem das Tagging-System, mit dem sich der automatische Versand von E-Mails revolutionĂ€r einfach organisieren lĂ€sst.

Welche E-Mail-Marketing und Autoresponder Software die beste auf dem Markt ist, darĂŒber lĂ€sst sich sicher streiten und dies ist auch immer ein StĂŒck weit Geschmacksache. Fakt ist jedoch, dass Klick-Tipp einige Funktionen hat, die kein anderer Anbieter bislang hat. Auch die einfache Handhabung wird von vielen Kunden geschĂ€tzt.

â–ș Mehr ĂŒber Klick-Tipp erfahren

Außerdem ist auch nicht von der Hand zu weisen, dass viele bekannte Online Marketer in Deutschland Klick-Tipp nutzen, und das teilweise schon seit mehreren Jahren. Dazu aber weiter unten mehr.

Funktionen

Neben der einfachen Bedienung sind die teilweise einzigartigen Funktionen die große StĂ€rke von Klick-Tipp. Hier die wichtigsten Features kurz vorgestellt:

ContactCloud mit Tagging

Bei den meisten Anbietern ist das große Problem immer noch die einzelnen E-Mail Listen zu organisieren und MailempfĂ€nger in diesen zu sortieren. Dabei muss oftmals sogar noch manuell eingegriffen werden und bestimmte Kontakte von Hand bestimmten Listen zugewiesen werden. Dieses Problem hat Klick-Tipp schon seit lĂ€ngerem gelöst.

Hier gibt es keine Listen mehr, sondern eine zentrale ContactCloud, in der sich alle Kontakte befinden. Innerhalb der Cloud werden die Kontakte auf der Basis verschiedener Aktionen mit Tags versehen. So können E-Mails dann an bestimmte Tags gesendet werden. Dies erleichtert die Organisation der Kontakte ungemein.

SmartTags

ErgĂ€nzt wird dieses Prinzip noch um die sogenannten SmartTags. Diese vergibt das System automatisch, nachdem eine bestimmte Aktion erfolgte. So werden Kontakte automatisch mit „E-Mail gesendet“, „E-Mail geöffnet“ oder „E-Mail geklickt“ getaggt. Auf der Grundlage dieser Tags können dann weitere Aktionen durchgefĂŒhrt werden. Das System ist somit selbstlernend – ein weiterer Punkt, den Klick-Tipp der Konkurrenz voraus hat.

Selektion

Durch das tagbasierte Prinzip können einzelne Kontakte bzw. Personen selektiert werden, was in listenbasierten Systemen völlig unmöglich ist. So kann beispielsweise mit Tags wie Geschlecht, Essgewohnheiten, welche Produkte bereits gekauft wurden usw. gearbeitet werden. So können bestimmte Zielgruppen ganz gezielt und kinderleicht angesprochen werden.

Professionelle Newsletter

NatĂŒrlich können auch Newsletter an alle Kontakte oder eben auf Grundlage der Tags nur an bestimmte Gruppen verschickt werden, sofern es Neuigkeiten gibt, die mit der Liste oder Teilen davon geteilt werden sollten. So kann die gewĂŒnschte Zielgruppe jederzeit per Knopfdruck erreicht werden. So schafft man sich eine absolut krisensichere Besucherquelle.

Follow-up-E-Mails

Auch der Autoresponder profitiert von den Tags und den SmartTags. Auf deren Grundlage können automatische E-Mail Sequenzen erstellt werden, die die Kontakte zu festgesetzten Zeitpunkten erhalten.

Klick-Tipp Galaxy

Bei Klick-Tipp Galaxy handelt es sich um ein weiteres, bislang einmaliges Feature. Hierbei werden Follow-up-E-Mails grafisch in Form von Kreisen und Pfeilen dargestellt. So kann der Ablauf einer E-Mail Sequenz ĂŒbersichtlich nachvollzogen werden und es ist so auch einfach die entsprechende Stelle zu finden, an der man evtl. Änderungen oder ErgĂ€nzungen vornehmen möchte.

â–ș Mehr ĂŒber Klick-Tipp erfahren

E-Mail Analytics

Das Analytics Tool zeigt auf einen Blick alle wichtigen Zahlen und Statistiken. Alle relevanten Erfolgskennzahlen wie Öffnungen, Klicks, Austragungen, Bounces etc. werden in ĂŒbersichtlichen Grafiken und Charts zusammengefasst dargestellt. Auf Grundlage der SmartTags kann auch angezeigt werden, welche Kontakte eine E-Mail geöffnet haben oder welche auf einen Link in der E-Mail geklickt haben.

Splittesting

Ebenfalls wegweisend ist die Möglichkeit, Splittests durchzufĂŒhren. Was bei der Conversion Optimierung schon lĂ€ngst Standard ist, ist beim E-Mail Marketing noch eine RaritĂ€t, obwohl es auch dort um Öffnungsraten, Klicks und letztendlich Conversions geht. Mit der Splittesting Funktion können alle wichtigen Elemente von E-Mail getestet werden, wie Betreffzeile, eingebettete Bilder oder Linktexte. Mann kann verschiedene Versionen einer E-Mail aufsetzen und diese dann gegeneinander antreten lassen. Dazu wĂ€hlt das System fĂŒr jede zu testende Version 10% der Kontakte zufĂ€llig aus und sendet diesen die entsprechende Version. Nach einem festgelegten Zeitraum werden die Resultate wie beispielsweise Öffnungsrate ausgewertet. Die Gewinner Version wird dann automatisch an die verbleibenden Kontakte geschickt.

Facebook Listbuilding

Mit dem Facebook Feature können auf Facebook Fanpages Anmeldeformulare eingebunden werden oder man bietet in normalen Eintragungsformularen neben der E-Mail Adresse die Möglichkeit an, sich mit Facebook einzutragen. Auch dieses Feature findet man bei der Konkurrenz bislang noch nicht.

PerformBuilder

Das System hĂ€lt bereits eine Auswahl an Anmeldeformularen bereit. Die unterschiedlichen Designs können eins zu eins ĂŒbernommen werden. So gibt es beispielsweise auch Formularversionen mit einem LeserzĂ€hler, der unter dem Formular anzeigt, wie viele Leute sich bereits eingetragen haben. So kann das Social Proof Prinzip auch beim Listbuilding genutzt werden.

KompatibilitÀt und Integration

Oftmals nutzt man als Online Marketer E-Mail Marketing nicht isoliert, sonder als Teil einer grĂ¶ĂŸeren, umfassenderen Marketing Strategie. Darum ist es wichtig, dass die E-Mail Marketing Software mit anderen Lösungen gut zusammenarbeitet. Das ist bei Klick-Tipp auch der Fall. So arbeitet Klick-Tipp nahtlos mit Landingpage Lösungen wie LeadPages oder OptimizePress zusammen, ebenso mit Membership Systemen wie DigiMember. Auch alle wichtigen Zahlungsanbieter werden unterstĂŒtzt, darunter PayPal, Share-It!, Digistore24, AffiliCon und weitere.

Mailserver und Rechtssicherheit

Auch technisch und rechtlich ist das Produkt durchdacht und zuverlĂ€ssig. Es gibt mehrere Dutzend Mailserver, ĂŒber die der Versand von großen Mailmengen verteilt wird. Bei den gĂ€ngigen Analyse Verfahren erreicht Klick-Tipp Bestwerte. Dies sorgt fĂŒr eine zuverlĂ€ssig hohe Zustellrate. Es wurde auch darauf geachtet, das E-Mail-Marketing insgesamt rechtssicher zu machen.

zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Kosten

Klick-Tipp bietet 4 verschiedene Varianten zur Auswahl:

  • Standard – Einfacher E-Mail-Versand
  • Premium – Automatisierung & Segmentierung
  • Deluxe – Optimierung & Listbuilding-Turbo
  • Enterprise – Whitelabel-Versand ĂŒber dedizierte Mailserver

zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Probemonat

Die Kosten hĂ€ngen vom jeweiligen Paket ab. WĂ€hrend der Klick-Tipp Rabatt Aktion können die Pakete Standard, Premium und Deluxe einen ganzen Monat lang fĂŒr nur 1 € getestet werden:

  • Standard

    1,- € /1 Monat*
    • Kostenlose Einrichtung
    • 30 Tage Geld-zurĂŒck-Garantie
    • ContactCloud
    • Tagging
    • Know-How & Insider Tipps
    • FĂŒr 10.000 Kontakte
    • Digistore-Produkte: 1
    • AffiliCon-Produkte: 1
    • Wufoo-Formulare: 1
    • E-Mail Countdowns: 1
  • Premium

    1,- € /1 Monat*
    • Kostenlose Einrichtung
    • 30 Tage Geld-zurĂŒck-Garantie
    • ContactCloud
    • Tagging
    • Know-How & Insider Tipps
    • Bis zu 10.000 Kontakte
    • E-Mail Splittesting: Newsletter
    • API-Schnittstelle
    • Digistore-Produkte: 3
    • AffiliCon-Produkte: 3
    • Wufoo-Formulare: 3
    • E-Mail Countdowns: 3

* nach Ablauf des Probemonats fallen die regulÀren monatlichen Kosten an. Wie hoch diese aktuell sind, können hier der aktuellen Preistabelle entnommen werden.

zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Enterprise

FĂŒr erfahrene E-Mail Marketer gibt es mit Klick-Tipp Enterprise noch eine Highend Version mit weiteren professionellen Features und noch mehr Funktionsumfang:

  • Enterprise

    149,- € /Monat
    • ContactCloud
    • Tagging
    • Know-How & Insider Tipps
    • Bis zu 1.000.000 Kontakte
    • E-Mail Splittesting: Newsletter und Follow-up-E-Mails
    • API-Schnittstelle
    • Listbuilding mit Facebook
    • Splittest-Club
    • Dezidierte Mailserver: bis zu 60
    • Digistore-Produkte: unendlich
    • AffiliCon-Produkte: unendlich
    • Wufoo-Formulare: unendlich
    • E-Mail Countdowns: unendlich


zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Preise

Nach dem Probemonat, in dem du den Dienst – egal welche Version – fĂŒr 1,- Euro testen kannst, gelten die normalen Preise. AbhĂ€ngig von dem gewĂ€hlten Zahlungsintervall (monatlich, jĂ€hrlich, 2jĂ€hrlich) fallen dann ab dem zweiten Monat die folgenden Kosten an:

Version Monatliche Zahlung Jahreszahlung 2 Jahres Zahlung
Standard 27,- € / Monat 25,- € / Monat 20,- € / Monat
Premium 47,- € / Monat 42,- € / Monat 35,- € / Monat
Deluxe 67,- € / Monat 60,- € / Monat 50,- € / Monat

 

Hinweis: Die Kosten werden regelmĂ€ĂŸig und manuell auf AktualitĂ€t geprĂŒft. Da aus diesem Grund fĂŒr die AktualitĂ€t der Preise kein GewĂ€hr ĂŒbernommen werden kann, aktuelle und verbindliche Preise daher bitte hier der offiziellen Preistabelle des Anbieters entnehmen.

zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Erfahrungen

Das sagen einige bekannte und ĂŒberaus erfolgreiche deutsche Online Marketer, die Klick-Tipp nutzen:

Ralf Schmitz

Klick-Tipp gefĂ€llt mir besonders gut. Vor allem die BenutzerfĂŒhrung. Du loggst dich ein, wirst wirklich gefĂŒhrt, kannst nichts verkehrt machen. Das ist beim E-Mail Marketing heute sehr viel wert. Es gibt sehr viele Systeme am Markt, die aber sehr umstĂ€ndlich zu bedienen sind.

Zudem konnte ich meine UmsĂ€tze extrem steigern, seitdem Klick-Tipp das Tagging eingefĂŒhrt hat. Mit diesen Tags kann ich mein E-Mail Marketing wirklich komplett aussteuern bis in die letzte Ecke und kann so auch wirklich z.B. Kunden erreichen, die Mails gar nicht geöffnet haben, durch verschiedene Tags, die ich setze.

Und ganz besonders gefÀllt mir Splittesting bei E-Mails. Das ist ein Tool, das sich sehr stark nutze. Jede zweite Mail geht bei mir mit Splittests raus. Wenn es Klick-Tipp nicht gÀbe, wÀre mein Business am A****.

– Ralf Schmitz

Thomas Klußmann

… Meine 4 Unternehmen setzen alle auf Klick-Tipp E-Mail Marketing, was aus meiner Sicht das beste E-Mail Marketing System ist. Es gibt natĂŒrlich verschiedenste Systeme im deutschen Markt, auch natĂŒrlich weltweit gesehen, die man nutzen kann. Wir machen so viel ĂŒber E-Mail Marketing. Das ist so ein Herz unseres Business, dass ich ja verrĂŒckt wĂ€re, wenn ich nicht das aus meiner Sicht beste System verwenden wĂŒrde fĂŒr genau diese Sachen und natĂŒrlich auch fĂŒr normale Newsletter, die wir verschicken, sodass wir hier entsprechend auf Klick-Tipp setzen.

– Thomas Klußmann

Markus Dan

… Ich bin ĂŒber 10 Jahre jetzt im GeschĂ€ft und habe vor einige Jahren zu Klick-Tipp gewechselt. Ich habe verschiedene Anbieter ausprobiert. Das genialste bei Klick-Tipp sind die Tags. Das versteht man vielleicht als AnfĂ€nger nicht. Es gibt einen Nachteil bei Klick-Tipp, so wunderbar es ist. Es ist nichts fĂŒr Idioten. Man muss wirklich nachdenken.

Aber wenn man das etwas professioneller machen will, wenn man eine Strategie hat, wenn man den Funnel perfektioniert, dann kann man das bis zu zehnfache von dem rausholen, was man aus einem normalen System machen wĂŒrde. Wenn man es professionell angehen will, gibt es keinen anderen Anbieter.

– Markus Dan

Alex Fischer DĂŒsseldorf

Ich bin einer der ersten gewesen, der sich Klick-Tipp Enterprise gesichert hat. Und heute möchte ich euch ein paar Worte ĂŒber meine Erfahrung damit erzĂ€hlen. Zuerst einmal ein paar Worte zu mir: Ich bin BautrĂ€ger, Projekte-Entwickler und Immobilien Investor und habe dadurch natĂŒrlich sehr viel mit Offline zu tun. Ich bin allerdings so eine art Pionier und mache sehr viel Online Marketing, und zwar in Bezug auf Vermittler. Ich suche also immer Vermittler aus dem Versicherungs- und Finanzbereich, als auch fĂŒr meine Top Vermittler, die ich schon habe, generiere ich neue Kunden ĂŒber das Internet.

Gerade auch hier gebe ich einiges an Seminaren, wo also wirklich Fleisch gewordene Leute auf StĂŒhlen sitzen, nicht nur in der virtuellen Welt, sondern wirklich da sind. Und dort lassen wir dann zum Beispiel Teilnehmerlisten rumgehen, in denen dann die E-Mail Adressen drinstehen. Und diese Leute wollen dann in den Immobilien Investor Masterkurs eingetragen werden. Das ist ein Kurs von mir, den ich per E-Mail verschicke. Das heißt ich verschicke dort E-Mails, die Leute klicken auf Links und sehen dann Videos.

Das lĂ€uft alles voll automatisch in dem Autoresponder in Klick-Tipp. Der Vorteil speziell von Klick-Tipp Enterprise ist, dass ich dort kein Double Optin mehr brauche, denn die Leute haben mir schon ihre Zustimmung gegeben und wir können sie einfach importieren. So mĂŒssen sie nicht nochmal bestĂ€tigen, das versteht natĂŒrlich kein Mensch. Vor allem nicht, wenn man schon verbal und durch die Liste seine Zustimmung gegeben hat.

Und dann habe ich da noch eine SpezialitĂ€t. Ich gebe nĂ€mlich Content White Label Done for you raus. Das heißt Vermittler, GeschĂ€ftspartner, Immobilien Makler, die das Problem haben, dass sie nicht genĂŒgend wertvollen Content, Tipps, Hilfen usw. zum Immobilien Bereich haben. Denen stelle ich meinen Content White Label – Done for you zur VerfĂŒgung. Das mache ich mit Klick-Tipp Enterprise, weil dort habe ich nĂ€mlich die Möglichkeit, deren Kundenlisten – da gibt es ja auch schon eine Zustimmung – entsprechend zu importieren und dann von deren E-Mail Adresse aus zu versenden, sodass sie praktisch unter ihrem Branding meinen Content bekommen. Das ist eine riesen Dienstleistung und macht mich sehr sehr attraktiv fĂŒr diese Leute.

NatĂŒrlich ist es auch ein riesen Vorteil, dass es so sehr viel professioneller aussieht, wie wenn ein normaler E-Mail Versender in Massenversendungsprogrammen einfach E-Mails verschickt. Man kann praktisch nicht sehen, dass von Klick-Tipp versendet wurde, sondern es sieht so aus, wie wenn ich es direkt per Outlook an den Kunden oder an den Vermittler verschickt hĂ€tte. Und das ist natĂŒrlich ein riesen Vorteil und sieht sehr viel professioneller aus.

Außerdem denkt das Programm, also zum Beispiel GMX, das E-Mail Programm, das der jeweilige Kunde oder Vermittler benutzt, einfach dass ich persönlich per Outlook eine E-Mail verschickt hĂ€tte und nicht von einer IP Adresse aus, wo zehntausende oder hunderttausende E-Mails verschickt werden.

Ich habe mich fĂŒr Klick-Tipp aus drei HauptgrĂŒnden entschieden. Hauptgrund Nummer eins ist The One Thing. Mario Wolosz und sein Team konzentrieren sich ausschließlich auf Klick-Tipp, haben nicht noch 10 andere Projekte oder anderweitige Flauseln im Kopf, sondern machen einfach nur das. Und das so professionell es geht und sie erfinden praktisch Klick-Tipp jeden Monat neu. Jedes mal kommen neue Funktionen hinzu, wie jetzt z.B. der SMS Versand, das Tag System wird permanent verbessert, etc.

Der zweite Grund, warum ich mich dafĂŒr entschiede habe ist, dass Mario Wolosz und sein Team echte Online Marketing Freaks sind, also sprich keine reine E-Mail Newsletter Versender, die irgendwelche Newsletter versenden, sondern einfach wirklich Marketing Funnels und entsprechend auch ihr Programm aufgebaut haben. Das finde ich eine super Sache, weil es ist ein Programm, das von Profis fĂŒr Profis entwickelt wurde.

Außerdem ein großes Kompliment an den Support. Wenn du Klick-Tipp Enterprise Kunde bist, kriegst du ein top Support, sowohl per E-Mail, als auch per Telefon. Also ich kann nur sagen: Gibt es selten, so etwas. Ich bin wirklich top zufrieden damit.

Und nicht zu vergessen das Tag basierte System. Kein Listen Kuddel Muddel, kein Gesuche, eine Liste, man kann einfach nach Tags selektieren und es ist ein Traum und eine Ordnung. Und ich habe vor allem alle Möglichkeiten fĂŒr die Zukunft offen. Wenn ich jetzt zum Beispiel noch gar nicht weiß, wonach ich selektieren möchte oder auch spĂ€ter mal andere Anforderungen hab weiß ich, dass ich mit diesem Tag System alles abbilden kann, was ich mir irgendwie vorstellen kann. Und das ist bei mir sehr wichtig, denn ich wolle nicht wieder den Provider bzw. den E-Mail Versender wechseln, weil das ist natĂŒrlich ziemlich zeitaufwĂ€ndig und wirklich ein richtiger Schmerz im Allerwertesten.

Danke an Mario Wolosz und sein Team. Ihr habt da wirklich eine coole Sache aufgestellt und ich freue mich schon auf die Features, die in Zukunft noch kommen werden. Vielen Dank! Euer Alex Fischer

– Alex Fischer

Kris Stelljes

Mein Name ist Kris Stelljes. Ich bin einer der bekanntesten Internet Unternehmer im deutschsprachigen Raum und bin unter anderem dafĂŒr bekannt geworden, dass ich es vom Fließbandarbeiter zum Internet Unternehmer mit einem Millionen Internet Business geschafft habe mit diversen Businessen. Hier möchte ich kurz meine Meinung zu Klick-Tipp Ă€ußern.

Warum ist Klick-Tipp so gut? Ganz einfach weil wir unser gesamtes Business mit Klick-Tipp betreiben bzw. einen Großteil unseres Business. Wir nutzen Klick-Tipp um unsere Interessenten wieder und wieder zu erreichen und da gibt es eben tausende Services, die man nutzen kann und Klick-Tipp ist in meinen Augen der beste Service.

Warum? Es ist ein deutsches System. Ich habe also deutschen Support, ich habe eine deutsche Programmierung. Bei anderen Systemen werden zum Teil die Umlaute falsch dargestellt. Das ist das Erste. Dann ist Klick-Tipp nicht listenbasiert wie viele Systeme, sondern es ist tagbasiert. Also ich kann meine E-Mail Adressen, meine Leads sozusagen ganz genau gezielt getaggt anschreiben. Das ist ein weiterer Vorteil.

Klick-Tipp hat außerdem unglaublich viele Anbindungen zu Zahlungsplattformen, zu Umfrageformularen wie Wufoo, Zahlungsplattformen wie Digistore24, Affilicon. Es gibt hier wirklich unglaublich viele Möglichkeiten mit vielen deutschen Services zusammen zu arbeiten. Das heißt die API ist extrem gut ausgebaut und auch frei verfĂŒgbar fĂŒr jeden, bzw. ab einer bestimmten Version.

Warum kann ich Klick-Tipp noch empfehlen? Ganz einfach: Ich habe einen eigenen Mail-Server, einen eigenen Premium Mailserver. Ich kenne natĂŒrlich auch den GrĂŒnder Mario Wolosz. Deswegen war ich einer der ersten, der einen solchen Mailserver hatte. Und was hat mir dieser Mailserver gebracht? Dieser kostet natĂŒrlich etwas bei der Einrichtung, aber er bringt dir unglaublich viel. Und du hast mit diesem eigenen Mailserver ein eigenes Branding. Das heißt du versendest deine E-Mails nicht mehr mit z.B. Klick-Tipp im Header, wenn die E-Mails versendet werden, sondern du kannst deine E-Mails wirklich individuell mit deiner eigenen Domain versenden. Das ist der erste Vorteil.

Der zweite Vorteil ist, ich habe einen extrem hohen Sender Score mit dem eigenen Mailserver. Dieser liegt auf meiner eigenen Domain. Das heißt ich kontrolliere auch meinen Sender Score, also wie hoch meine Zustellrate ist. Und die Zustellrate ist eine der wichtigsten Punkte in Bezug auf E-Mail Marketing. Wenn deine Zustellrate schlecht ist, dann ist dein ganzes E-Mail Marketing quasi nutzlos. Das sind die grĂ¶ĂŸten beiden Vorteile, die ich bei einem eigenen Mailserver habe.

Und dann kommen noch weitere Vorteile hinzu wie einige Zusatzfunktionen, die ich nur bei einem eigenen Mailserver haben kann. Und deswegen kann ich das ganze auf jeden Fall empfehlen. Es hat mein Business nochmal rapide verbessert wegen der Zustellrate. Und deswegen ein großes Dankeschön an dich Mario fĂŒr diese tolle Software. Ich kann es nur wirklich wĂ€rmstens jedem empfehlen

– Kris Stelljes

zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Nutzer

Diese bekannten Online Marketer nutzen Klick-Tipp:

Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 0
Dirk Kreuter
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 1
Eric Promm
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 0
Ivan Galileo
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 0
Lukas Mankow
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 1
Mario Wolosz
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 1
Markus Dan
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 1
Pascal Feyh
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 0
René Renk
Zur Wunschliste hinzugefĂŒgtRemoved from wishlist 1
Sven Platte

zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

DSGVO

Da das Thema DSGVO in den rechtlichen Bereich fÀllt, verweisen wir an dieser Stelle an die Rechtsexperten von eRecht24. Diese haben in ihrem DSGVO Check eine ganze Reihe von Tools und WordPress Plugins getestet, ob diese DSGVO konform sind oder nicht. Dazu wurden alle getesteten Dienste in 3 verschiedene Kategorien eingeteilt:

DarĂŒber hinaus kannst du dich in dem großen eRecht24 DSGVO Artikel umfassend ĂŒber das Thema informieren, was Webseitenbetreiber und Unternehmer ĂŒber die Datenschutz-Grundverordnung wissen mĂŒssen.


zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Kostenlose E-Mail Marketing Schulung

Wer mehr ĂŒber E-Mail Marketing lernen möchte oder wer sich nĂ€her ĂŒber Klick-Tipp informieren möchte, fĂŒr diejenigen gibt es eine kostenlose E-Mail Marketing Schulung mit Mario Wolosz persönlich.

â–ș Jetzt mehr erfahren

In der kostenlosen Online Schulung stellt Mario einen seiner Kunden vor. Dieser Kunde ist Unternehmer und bietet ein Online Coaching an. Mit Hilfe von Klick-Tipp hat dieser innerhalb von nur 5 Tagen 512 neue Kunden gewonnen. Interessant dabei ist vor allem, dass dieser Kunde keinen einzigen Mitarbeiter hat. Er hat noch nicht einmal ein eigenes BĂŒro. Darum kann er sein Business von ĂŒberall auf der Welt aus bequem ĂŒber seinen Laptop steuern. Wie er das genau geschafft hat, wird im ersten Teil des Webinars ausfĂŒhrlich erklĂ€rt.

Im zweiten Teil des Webinars geht es darum, warum 95% aller Webseiten im Internet kein Geld verdienen, und was die erfolgreichen 5% anders machen als die Masse. Die Antwort ist dabei ĂŒberraschend einfach. Das Stichwort dabei ist Relationship Marketing. Im dritten Teil geht es dann darum, genau diesen Prozess vollstĂ€ndig zu automatisieren.

Die Inhalte des Webinars sind also in 3 große Teile aufgegliedert:

  1. Fallstudie: 512 Neukunden in 5 Tagen!!
  2. Website in virtuellen VerkÀufer verwandeln
  3. Kundenakquise automatisieren
    • E-Mail-Liste anlegen
    • Anmeldeformular auf Webseite einfĂŒgen
    • Eintragungsprozess rechtssicher konfigurieren

Der dritte Teil, also wie man die Kundenakquise autoamtisiert, lĂ€sst sich dabei in nur 3 Minuten umsetzen. Am Ende des Webinars weiß jeder Teilnehmer, wie sich E-Mail Marketing komplett automatisieren lĂ€sst.

zurĂŒck zum MenĂŒ ↑

Zusammenfassung

â–ș Jetzt mehr ĂŒber Klick-Tipp erfahren

Wie hilfreich fandest Du diesen Beitrag?
[Gesamt: 33 Durchschnitt: 4.9]
Klick-Tipp
9.6 Testergebnis
3 Bewertungen
Bewertung hinzufĂŒgen
Umfang
10.0
QualitÀt
9.3
Preis
9.3
Nutzen
10.0
3 Kommentare
Alle anzeigen Hilfreich Höchste Bewertung Niedrigste Bewertung Bewertung hinzufĂŒgen
  1. 5
    Inhalt / Funktionen
    100
    Benutzerfreundlichkeit
    100
    Preis-Leistung
    100
    Resultate
    100

    Ich nutze Klick-Tipp nun schon mehrere Jahre und ich bin inzwischen voll zufrieden. Die EinschrĂ€nkung „inzwischen“ deswegen, weil es am Anfang einige Probleme mit meiner Version gab. Ich wollte meinen Account downgraden, was dazu fĂŒhrte, dass ĂŒber mehrere Monate hinweg doppelte Kosten angefallen sind. Das heißt ich habe fĂŒr 2 Accounts bezahlt, obwohl ich nur einen benutzt habe. Der Support hat sich diesbezĂŒglich komplett quer gestellt. Das ging tatsĂ€chlich ĂŒber mehrere Monate hin und her, bis die Sache endlich geklĂ€rt war.

    Inzwischen ist der Support aber top. In dem Bereich hat der Anbieter wohl dazugelernt und entsprechend reagiert, da ich wohl nicht der einzige war, der mit dem Support unzufrieden war, wie man online hÀufer nachlesen konnte.

    Das Produkt selber ist super. Mit Klick-Tipp bin ich absolut zufrieden. Die Handhabung ist einfach und ĂŒbersichtlich, die Funktionen wie die SmartTags sind super praktisch und auch die Einbindung der Optin Formulare auf der eigenen Webseite ist sehr einfach. Auch die Kosten finde ich angemessen. Es soll Anbieter geben, die vor allem fĂŒr Einsteiger mit wenige Abonnenten gĂŒnstiger sein sollen, aber ab einer gewissen ListengrĂ¶ĂŸe steigen dort die Preise dann eben an.

    Fazit: Ich als mehrjÀhriger Nutzer kann Klick-Tipp uneingeschrÀnkt weiterempfehlen!

    + Vorteile: - sehr ĂŒbersichtlich - nĂŒtzliche Funktionen (Stichwort SmartTags) - perfekt fĂŒr den deutschen Markt, da deutsches Produkt - Kosten angemessen
    - Nachteile: - Support war vor einiger Zeit noch ziemlich schlecht, hat sich inzwischen aber deutlich gebessert
    hilfreich(2) nicht hilfreich(1)You have already voted this
  2. 5
    Umfang
    100
    QualitÀt
    100
    Preis
    100
    Nutzen
    100

    Sehr hilfreicher, umfangreicher und grĂŒndlicher Artikel!
    Ich persönlich nutze Klick-Tipp auch schon seit ein paar Jahren und bin seitdem ein mehr als zufriedener Kunde. Besonders das Tagging begeistert mich sehr. Ich kann diesem Artikel nur Recht geben! Gibt ein Like 🙂
    Gruß Christian

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  3. 4.5
    Umfang
    100
    QualitÀt
    80
    Preis
    80
    Nutzen
    100

    Mit diesen System kann man gutes Geld verdienen,echt gute Sache.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Gesamt-Bewertung

*

/* */
Coacheck