Helmut Ament

Helmut Ament
Helmut Ament

www.helmut-ament.de

Helmut Ament eroberte Anfang der 80er Jahre die Infoprodukt Branche, als es diese noch gar nicht gab. Mit einfachen Lehrbriefen begann er 1981 die ersten Leute in Sachen Erfolg zu coachen. Über Multi-Level-Marketing, Erfolgscoachings bis hin zu einer eigenen Internet Agentur (die mittlerweile die größte in Europa ist) war es ein langer, spannender und vor allem erfolgreicher Weg, bis Helmut Ament im Bereich digitale Infoprodukte wie wir es heute kennen angekommen ist. Bekannt in der Branche ist er seitdem vor allem mit seinem überaus erfolgreichen SuccessCoach-Newsletter, dem VIP Coaching Club, dem Erfolg-Reich.de Live Programm und seinem Buch Das universelle Erfolgsgeheimnis.

DETAILS

NAME: Helmut Ament

GEBURTSTAG: 21. Dezember 1956

FIRMA: VIP Coaching Club AG

ANSCHRIFT: Route de Boudry 16 2016 Cortaillod Schweiz

NATIONALITÄT: Österreich

SPRACHE: Deutsch

BERUF: Erfolgscoach

FACHGEBIETE: Persönlichkeitsentwicklung, Erfolg, Internet Marketing

Leben & Karriere

Helmut Ament ist am 21. Dezember 1956 in einem kleinen Ort in der Nähe von Graz in Österreich geboren. Er war das älteste von drei Kindern. Mit seinen jüngeren Geschwistern Manfred und Claudia hat er bis heute ein sehr gutes Verhältnis. Seine Eltern Josef und Maria mussten beide arbeiten, um den Lebensunterhalt der Familie zu sichern. Dadurch verbrachte Helmut während seiner Kindheit viel Zeit bei seinen Großeltern.

Nach seinem ersten Schuljahr zogen die Eltern nach Augsburg in Deutschland um, weil sein Vater in Österreich keinen Job gefunden hatte. Obwohl Lehrer und Eltern ihn dazu drängten das Gymnasium zu besuchen, wollte er lieber auf die Realschule, um diese gut abzuschließen und von da aus schneller ins Berufsleben starten zu können. Dass er nicht studieren wollte, wusste er schon sehr früh. Anstelle einer angesehenen Bildung wollte er lieber in der Berufswelt erfolgreich sein.

Ausbildung

Aufgrund seiner damals schon ausgeprägten finanziellen Ambitionen war klar, dass er nach seinem Realschulabschluss sich eher für eine kaufmännische Ausbildung entscheiden würde. So kam es auch. Obwohl damals Lehrstellen knapp waren, bekam er einen Ausbildungsvertrag zum Industriekaufmann, indem er nicht wie alle seine Mitschüler bis zu 100 Bewerbungen schrieb, sondern direkt bei den Personalchefs anrief. So bekam er direkt auf den ersten Versuch eine Zusage. Die Ausbildung absolvierte er in einer großen Spinnerei mit über 1.000 Mitarbeitern. Da sein Lehrlingsgehalt eher dürftig war, verdiente er sich an den Wochenenden bei McDonald´s etwas dazu. Damit verdiente er mehr als in der Lehre. Im Anschluss an die Ausbildung wollte man ihn die Lohnbuchhaltung übernehmen. Helmut Ament war aber damals schon klar, dass er im Verkauf mehr Verantwortung und auch ein deutlich höheres Gehalt haben würde. Der Personalchef hatte keine Einwände und so kam er in den Verkauf. Die neuen Kollegen im Verkauf sahen ihn aber mehr als Konkurrent und behandelten ihn auch entsprechend. So wurde ihm klar, dass er in dieser Firma keine großen Aufstiegschancen hatte. Also schaute er sich nach Alternativen um.

Multi-Level-Marketing

Er bekam eine Stelle als Assistent des Verkaufsleiters in der Firma, in der auch sein Vater arbeitete. Dort war er allerdings nicht ausgelastet und so schaute er sich nach einer Nebentätigkeit um. Einer seiner Freunde machte ihn auf eine entsprechende Möglichkeit aufmerksam mit enormen Verdienstmöglichkeiten. Es handelte sich um eine Vermittler Tätigkeit in einem Multi-Level-Marketing bzw. Strukturvertrieb. Durch einen hohen Einsatz und Engagement verdiente er bald über 10.000 Mark im Monat, und das nebenberuflich. Zu diesem Zeitpunkt war Helmut Ament noch keine 20 Jahre alt. Schnell war er einer der besten unter seinen Kollegen und in manchen Monaten sogar der beste. Der Firmeninhaber bot ihm an, als Manager einzusteigen, was Helmut auch ohne zu zögern annahm. Er kündigte seine eher langweilige Haupttätigkeit. In den folgenden Monaten lernte er sehr viel über Verkaufen und menschliches Verhalten.

Es dauerte nicht lange, bis Helmut einen Lebensstandard hatte, von dem die meisten Menschen nur träumen. Er lebte mit seiner Freundin zusammen in einem Penthouse und fuhr große Autos. Er verkaufte nicht mehr selbst an Kunden, sondern hatte Dutzende von Mitarbeitern, die dies für ihn erledigten. Seine Arbeit bestand in der Schulung und Motivation dieser Leute. Dennoch war er nicht ganz zufrieden. Obwohl er ein gutes Finanzprodukt verkaufte bzw. verkaufen lies, war das nicht die Art von Produkt, für die er sich richtig begeistern konnte. Er wollte ein Produkt verkaufen, mit dem er Menschen helfen konnte, im Leben weiterzukommen.

„Esoterisches Wissen“

Das Buch „Die Macht Ihres Unterbewusstseins von Dr. Joseph Murphy gab für ihn den Anstoß, sich mit Erfolgsbüchern und -lehrgängen intensiv zu beschäftigen. So verschlang er regelrecht weitere entsprechende Bücher wie „Denke nach und werde reich“ von Napoleon Hill. Es folgten Biographien von überdurchschnittlich erfolgreichen Menschen.

Eines morgens wachte er auf und er wusste genau, was er tun musste und wollte. Das mehr oder weniger esoterische Wissen, das er in seinen Verkaufsseminaren vermittelte und das er über unzählige Bücher sich aneignete, könnte man als Produkt verkaufen. Er machte sich direkt an die Arbeit und nach einigen Monaten waren die ersten Teile fertig. Er war so sehr von dieser Idee überzeugt, dass er seine gesamte Vertriebsorganisation aus dem Vermögensberatungsbereich verkaufte. Er zog in eine andere Stadt und dort in eine kleinere Wohnung und erkaufte sich ein kleineres Auto. Dort widmete er sich dann ganz seinen Lehreinheiten.

Erste Lehrbriefe

Anfang 1981 lieferte er dann die ersten Lehrbriefe aus. Schon im ersten Monat erreichte er über 50 Anmeldungen. Nach 3 Monaten waren es schon über 200 Teilnehmer. Während er die ersten Exemplare noch selbst mit der Schreibmaschine schrieb und dann kopierte, hatte das Projekt schnell eine Größe erreicht, in der dies so nicht mehr zu bewerkstelligen war. Es gab einige Freunde und Mitarbeiter aus der Vermögensberatung, die weiterhin mit Helmut zusammenarbeiten wollten. So entwickelten sie ein System, das für alle Beteiligten eine gute Existenzgrundlage bilden würde. Sie begannen, Helmuts Programme über Händler auf Lizenzbasis zu vertreiben. Durch den hohen Praxisbezug und die Erfolge der Teilnehmer empfahlen diese das Programm weiter und so konnten allein durch Mundpropaganda viele weitere Anmeldungen erreicht werden. Das Unternehmen entwickelte sich hervorragend und so zogen sie bald von einem kleinen Büro in Neu-Ulm nach Frankfurt in einen teuren Wolkenkratzer. Kurze Zeit später erfuhr Helmut Ament das erste mal in seinem Leben wie es ist, eine Million Mark auf dem eigenen Konto zu haben.

Die große Krise

Wenig später lernte Helmut den Unterschied zwischen Umsatz und Gewinn kennen. Obwohl das Unternehmen mehrere Millionen Mark im Jahr umsetzte, wuchsen auch die Kosten. Auch die Steuer ist ein Faktor, der den Umsatz durchaus schmälert. Und so fand er sich plötzlich mit 1,5 Millionen Mark Minus wieder. Dadurch verließen ihn auch die meisten seiner Manager und auch privat ging es bergab. Um die Schulden zurückzahlen zu können, eröffnete er einen esoterischen Versandhandel. Dieser warf aber nicht genug Gewinn ab.

PegaStar & Co.

Ihm fiel ein, dass sie bisher häufiger Horoskope und Namensanalysen in Werbeaktionen für die Lehrgänge verwendet hatten. Er fragte sich, ob dies nicht auch ein gutes eigenständiges Produkt ergeben würde. Einige Markttests zeigten, dass man für ein flächendeckendes Angebot mindestens 1.000 Computeranlagen benötigen würde. Dies war von Helmut allein aber nicht finanzierbar. Zu der Zeit kam aber gerade das Franchise Vertriebskonzept in Deutschland auf. Er modifizierte das gewöhnliche Franchise-System, damit es für seine potentiellen Lizenznehmer attraktiver wurde. Dieser Plan ging auf. Während seiner ersten Präsentationstournee durch Deutschland kauften direkt über 100 Gäste das Konzept. Es verging nicht viel Zeit, bis Helmut Ament und sein Team mit diesem neuen Konzept weltweiter Marktführer in diesem Bereich waren. Die Produktpalette wurde über die Jahre immer weiter ausgebaut. So kamen beispielsweise personalisierte Kinderbücher hinzu. Innerhalb weniger Jahre wurden über 1 Million dieser Kinderbücher verkauft. Bis heute wurden über 2 Millionen dieser Bücher gedruckt. Mittlerweile gibt es in über 40 Ländern der Welt PegaStar-Lizenzpartner. Auf www.pegastar.com sind diese Kinderbücher bis heute erhältlich.

Worldsoft AG

Als das Internet aufkam, war Helmut Ament klar, dass sich darüber Interessenten viel einfacher erreichen lassen. Die Erstellung einer Webseite war zu dieser Zeit allerdings sehr teuer und die optische Gestaltung sowie die Menüführung der damaligen Webseiten war nach Helmuts Auffassung für einen erfolgreichen Vertrieb von Produkten gänzlich ungeeignet. So kam es, dass er am 1. September 2000 zusammen mit seinem besten Freund und Geschäftspartner Gert F. Lang die Worldsoft AG gründete, um genau dieses Problem in den Griff zu bekommen. Nach einem halben Jahr war ihr Produkt fertig: Ein selbst entwickelter Website-Generator namens GE-NESIS, mit dem sich in kürzester Zeit professionelle Websites erstellen lassen, und das zu einem damals sensationellen Preis von 490 €. Das Produkt wurde wieder mit dem altbewährten Lizenzsystem vertrieben.

Und wieder war das Unternehmen unfassbar erfolgreich. Anfang 2006 war die Worldsoft AG die größte Internet Agentur in ganz Europa. Mit 12.000 Kunden und Webmastern in über 300 Städten gab es keinen Konkurrenten, der vergleichbares vorweisen konnte. Inzwischen arbeitet die Worldsoft AG mit einem CMS, das es dem Kunden ermöglicht, seine Webseite auch selbst zu pflegen. Das Unternehmen bietet seine Produkte bis heute auf www.worldsoft.info an.

Das universelle Erfolgsgeheimnis

Nachdem Helmut Ament bereits 1995 sein erstes Buch unter dem reißerischen Titel „Erfolg durch geheimes Wissen“ veröffentlichte, konzentrierte er sich zunächst auf seine größeren Projekte. Erst 2009 betätigte er sich erneut als Buchautor. Dafür brachte er dann gleich zwei Bücher im selben Jahr heraus. Neben „Das Geheimnis eines erfolgreichen Internet Auftritts“ erschien „Das universelle Erfolgs-Geheimnis“, das mehr oder weniger sein Grundlagenwerk werden sollte.

Helmut Ament - Das universelle Erfolgs-Geheimnis Bild

In diesem Buch verrät Helmut Ament das mysteriöse Geheimnis seines Erfolgs, von dem er in seinen Werbetexten immer spricht. Auf über 200 Seiten erklärt er das universelle Erfolgs-Geheimnis im Detail und er widmet sich auch einer Reihe verwandter Themen, die damit zusammenhängen. So geht es unter anderem um Wahrnehmung, die Macht des Unterbewusstseins und die Gesetze der Suggestion. Das Besondere an diesem Buch ist, dass es einen ungewöhnlich großen Praxisteil enthält, mit vielen praktischen Übungen. Im dritten Teil des Buchs werden die 17 wichtigsten Erfolgstipps überhaupt vorgestellt. Inzwischen bietet Helmut Ament sein Buch auf seiner Webseite kostenlos zum Download an: Das Bestseller Buch von Helmut Ament als GRATIS Download

SuccessCoach-Newsletter

Für Internet Marketer und Menschen, die sich online mit Erfolg beschäftigen, wurde Helmut Ament spätestens mit seinem SuccessCoach-Newsletter bekannt. Im Rahmen dieses Coachings erhält der Teilnehmer jeden Tag einen Newsletter, in dem Helmut sein ganzes Wissen weitergibt, wie er es vom Arbeitersohn zum mehrfachen Millionär geschafft hat. Das Wissen enthält dabei vor allem Tipps, die wirklich in der Praxis funktionieren, weil sie entsprechend erprobt sind.

Helmut Ament - SuccessCoach-Newsletter Bild

Der Teilnehmer lernt in diesem Rahmen beispielsweise, wir man richtig Ziele setzt, wie man den eigenen Vermögensaufbau konkret plant und wie man finanzielle Freiheit durch passives Einkommen erreicht. Das ist letztendlich das Ziel. Die universellen Erfolgs-Gesetze werden anhand praktischer Anwendungen vermittelt. So wird jeder Teilnehmer befähigt, überdurchschnittliche Erfolge zu erzielen und auch auf Dauer erfolgreich sein zu können. Auch nebenberuflich kann so zunächst gutes Geld dazuverdient werden.

Sie arbeiten dabei 4 Monate lang konkret an Ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Sie werden sich so Schritt für Schritt zu einer Führungspersönlichkeit entwickeln. In einem FAQ Bereich können alle Fragen, die von anderen Teilnehmern gestellt, und von Helmut Ament beantwortet wurden, eingesehen werden. Dort können auch Sie Ihre Fragen stellen. Nach dem 4-monatigen Kurs erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde. Im Laufe der Jahre haben bereits über 7.900 den SuccessCoach-Newsletter gebucht.

VIP Coaching Club

Mit dem VIP Coaching Club hat Helmut Ament eine Plattform geschaffen, mit dem es möglich ist, sehr günstig Anzeigen Portale zu nutzen. So können eigene Produkte und Dienstleistungen einem großen Publikum angeboten werden, selbst wenn man keine eigene Webseite hat.

Helmut Ament - VIP Coaching Club Bild

Mitglieder des VIP Coaching Clubs bekommen so ein komplettes Anzeigen-Portal-Paket, mit dem anderen Mitgliedern und vor allem auch weltweit im Internet Werbung geschalten werden kann. Dazu können Texte frei eingegeben werden, inklusive Bilder und Links zu Webseiten. Werden über diese Links Produkte oder Dienstleistungen verkauft, können diese Einnahmen zu 100% behalten werden. Es fallen hierfür keine Provisionsgebühren an. Derzeit gibt es insgesamt 14 Portale mit insgesamt 140 Anzeigen. Besonders für Leute, die noch keine eigene Webseite haben, ist dies eine einfache und bequeme Möglichkeit, sich weltweit im Internet zu präsentieren.

Der Club kann zudem auch für Networking der Club-Mitglieder untereinander genutzt werden. Durch den entstehenden Trust-Effekt kaufen Mitglieder auch lieber bei Mitgliedern, da sich untereinander ein Vertrauensverhältnis aufbaut, im Gegensatz zu externen Anbietern von Diensten und Produkten, die man nicht persönlich kennt. Darüber hinaus sind auch regionale Clubs in Planung.

Wahrscheinlich noch interessanter ist aber das VIP JahresCoaching, in dem die Teilnehmer ein tägliches Coaching erhalten, das aus Videos und Texten besteht. Darin geht es um die Teilnehmer selbst und wie diese mehr Erfolg, mehr Einkommen, mehr Vermögen und mehr Zufriedenheit sicherstellen können. Die umfangreichen Inhalte umfassen unter anderem eine persönliche Analyse, die Definition von Zielen, Persönlichkeitsentfaltung, die eigene Beruf/-ung, alles über Finanzen, Beziehungen, Gesundheit und auch soziale Verantwortung. Durch den hohen Mehrwert, den Helmut Ament mit dem VIP Coaching Club den Teilnehmern bietet, hat er den Schweizer Innovationspreis als Innovativer Unternehmer gewonnen.

Internet-Kurs

In dem Premium Internet-Kurs stellt Helmut Ament sein System vor, wie er es geschafft hat, in 12 Monaten 1 Million Euro zu verdienen. Das umfangreiche DVD Set enthält neben 6 Stunden Videomaterial mit einer exakten Software- und Marketing-Schulung auch die original verwendeten Files, die verwendeten E-Mail Texte, sowie ein Audio-Hörbuch mit Helmuts best bewährten Praxistipps.

Helmut Ament - Internet-Kurs Bild

Der Internet-Kurs ist die Aufzeichnung eines Tages-Seminares. Inhalt des Seminars waren vorwiegend das Marketing und die verwendete Software. So handelt es sich um eine Rundum-Schulung. Helmut Ament stellt dabei genau die Techniken vor, die er selbst gelernt und dann korrekt umgesetzt hat. Sie lernen in dem Kurs Schritt für Schritt, wie eine Webseite aufgebaut sein muss, damit diese sehr gut verkauft. Dies beinhaltet Texten, Gestaltung, die Verwendung der richtigen Software und natürlich eine ausgereifte Werbestrategie.

Insgesamt umfasst der Internet-Kurs 36 Kapitel, in denen Sie unter anderem folgendes Lernen: Helmut Ament zeigt Schritt für Schritt, wie er mit einer kleinen Webseite angefangen hat und diese dann immer weiter verbessert hat. Er zeigt, wie man eine Webseite richtig aufbaut, sodass diese viele Verkäufe generiert und wie man selbst Ideen für Internet Auftritte findet und diese auf ihr Marktpotential testet. Sie lernen, welche Texte auf Webseiten funktionieren und wie diese effektiv eingesetzt werden. Sie erfahren außerdem, wie man Webseiten Besucher dazu bringt, sich in den E-Mail Newsletter einzutragen, um so schnell eine große Liste von potentiellen Kunden zu bekommen und vieles mehr.

Erfolg-Reich.de – Helmut Ament LIVE

Während es bei dem Internet-Kurs um das ganz konkrete Praxiswissen geht, wie eine umsatzstarke Webseite aufgebaut wird, stehen bei dem LIVE Coaching von Erfolg-Reich.de die übergeordneten Erfolgsfaktoren im Mittelpunkt. Hierbei geht es mehr um Persönlichkeitsentwicklung, bei der der finanzielle Erfolg nur ein Punkt von mehreren ist, den es zu erreichen gilt, um ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu haben.

Helmut Ament LIVE Bild

Die Aufzeichnung des LIVE-Seminars von Helmut Ament ist 5 Stunden und 43 Minuten lang und erschien ursprünglich als DVD Set. Dieses ist mittlerweile vergriffen. Darum ist dieses jetzt als günstigere Download-Version verfügbar. Das Set besteht aus 8 DVDs bzw. Videos, in denen die 8 wichtigsten Themen für Ihren Erfolg behandelt werden.

Der erste Teil behandelt das universelle Erfolgsheimnis, der den ausschlaggebenden Schlüssel zu Erfolg und Reichtum darstellt. Teil 2 ist der Turbo zum Erfolg. Dieser beinhaltet 9 einfach Autosuggestionen für unglaubliche Ergebnisse. In Teil 3 werden 9 konkrete Anleitungen für die Praxis vorgestellt, mit denen in kürzester Zeit sensationelle Erfolge erzielt werden können. In Teil 4 geht es um finanzielle Freiheit. Helmut Ament zeigt darin, wie man per Autopilot automatisch reich und unabhängig wird. Teil 5 thematisiert die 15 kraftvollen Erfolgsgesetze, mit denen außergewöhnliche und dauerhafte Resultate erzielt werden können. In Teil 6 lernen Sie, sich selbst zu verstehen. So werden Sie in 12 Schritten zu einer erfolgreichen Führungspersönlichkeit. Teil 7 enthält Helmut Aments persönlichen Lebenslauf. Er stellt Ihnen hier die tatsächlichen Geheimnisse seines Erfolges. Im letzten Teil, in Teil 8 gibt Helmut Ament noch 17 wertvolle Tipps, mit denen Sie ab sofort erfolgreicher werden.

Zitate

„Das Leben ist dafür da, Erfahrungen zu machen.“

Produkte

Diese Produkte hat Helmut Ament im Laufe der Jahre bereits veröffentlicht:

Infoprodukte

Mehr über die Produkte erfahren:

0
Erfolg durch Geheimes Wissen
0

In der Kurzbiographie Erfolg durch Geheimes Wissen von Helmut J. Ament lernst du sein Leben und sein Wirken kennen. Aus seinem geistigen Sein heraus gelang es ...

0
Richtig Geld verdienen über das Internet
0

Mit dem 5-teiligen DVD Set Richtig Geld verdienen über das Internet zeigt Helmut Ament, was GENAU du tun musst, um über das Internet viel Geld verdienen zu ...

0
So werden Sie Millionär
0

Das 6-teilige DVD Set So werden Sie Millionär von Helmut Ament zeigt, wie du durch universelle Erfolgsgeheimnisse zum Millionär werden kannst. Dieses Set ...

0
Das Geheimnis eines erfolgreichen Internet-Auftritts
0

Im Buch Das Geheimnis eines erfolgreichen Internet-Auftritts verrät Helmut Ament, wie du mehr Umsatz und Gewinn durch marketing-orientiertes Internet erreichen ...

0
Das universelle Erfolgsgeheimnis
0

Das universelle Erfolgsgeheimnis von Helmut Ament - Ein Selfmade-Millionär verrät Ihnen ein Geheimnis, welches Sie in allen Lebensbereichen erfolgreicher ...

0
SuccessCoach-Newsletter
0

Der SuccessCoach-Newsletter von Helmut Ament verrät dir, wie du zu mehr Erfolg, Wohlstand und finanzieller Unabhängigkeit kommen kannst. Der Selfmade-Millionär ...

0
ELITE VIP JahresCoaching
1

Der erfolgreiche Selfmade-Millionär Helmut Ament begleitet dich ein gesamtes Jahr - 365 Tage - mit dem ELITE VIP JahresCoaching und zeigt dir Tag für Tag, was ...

0
Helmut Ament LIVE
0

Mit dem Video-Kurs Helmut Ament LIVE von Selfmade-Millionär Helmut Ament bekommst du einen Seminar-Mitschnitt mit über 5 Stunden Video-Material. Die Videos ...

Kostenlos
0
Das universelle Erfolgs-Geheimnis
0

Wer sucht es nicht: Das universelle Erfolgs-Geheimnis! Diesen Bestseller von Helmut Ament gibt es nun kostenlos als Gratis-E-Book zum sofortigen Download. ...

Wie hilfreich fandest du diesen Beitrag?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
1 Kommentar
  1. Sehr interessanter Artikel. Dank für die tollen zahlreichen Informationen.

    Gruß Sandra

Hinterlasse einen Kommentar

*

Coacheck