Sofort Produkt System 2.0

Wie du dein eigenes Infoprodukt erstellst und damit online Geld verdienst

Das Sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes ist ein Online Videokurs, in dem du lernst, wie du dein eigenes Infoprodukt erstellst und dieses voll automatisch über das Internet verkaufst.

Erfahre, wie du ein eigenes Infoprodukt erstellst und dieses automatisiert über das Internet verkaufst. Lerne in vier umfangreichen Videomodulen, wie du einen profitablen Markt findest, ein perfektes Infoprodukt erstellst, dein Infoprodukt produzierst und online anlegst und schlussendlich, wie du mit deinem fertigen Infoprodukt über 10.000 € im Monat im Internet verdienst. Alle Module enthalten PDF´s, MP3´s und Hausaufgaben.

Sofort-Produkt-System-2.0-Logo

Stelle dir vor, du könntest mit deinem eigenen Produkt 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche voll automatisiert Geld im Internet verdienen. Wie das geht? Mit einer Schritt für Schritt Anleitung wie du dein eigenes Produkt am schnellsten erstellst.

Am Anfang hast du etwas Arbeit, aber danach generierst du dein Einkommen 100% auf Autopilot, und das im Idealfall über Jahre hinweg. Viele Coaches, Softwareentwickler, Musiker und andere Experten verdienen bereits Millionen mit Hilfe von digitalen Produkten. Es handelt sich also um eine bereits vielfach bewährte Methode.

Sofort-Produkt-System-2.0-Bild-3

► Mehr über das „Sofort Produkt System 2.0“ erfahren

Inhalt

Es handelt sich hierbei um ein Online Videocoaching, das über einen exklusiven Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt wird. Dieser Mitgliederbereich besteht aus 4 Hauptmodulen, einem Bonus-Bereich und dem Support.

Jedes Modul besteht dabei aus mehreren Videos. Im Großteil der Videos erklärt Kris Stelljes die einzelnen Themen. Am Ende jedes Moduls gibt es immer einen Praxisteil, mit klaren Handlungsanweisungen für die Umsetzung. Das sind sozusagen die Hausaufgaben des Kurses.

Das sind die genauen Inhalte der 4 Module:

Modul 1

Im ersten Modul geht es hauptsächlich darum, eine geeignete Nische zu finden und zu verstehen, wie der Markt funktioniert und auf was man diesbezüglich achten sollte.

  • Was ist überhaupt ein Markt?
  • Entdecke ein Nischen-Bedürfnis
  • Die 3 großen Mega-Nischen
  • Vom WAR-Zustand zum IST-Zustand
  • 4 Kriterien für deinen Markt
  • Finde die 20% deines Marktes Teil 1
  • Finde die 20% deines Marktes Teil 2
  • Praxis: Mindmeister

Modul 2

Im zweiten Modul geht es darum, die Inhalte des Infoprodukts richtig aufzubereiten, bevor dieses tatsächlich erstellt wird. Es ist nämlich wichtig, den Inhalt richtig zu strukturieren und zu gliedern, damit die Kunden damit auch zurechtkommen. Außerdem sollten auch alle 4 Lerntypen mit dem Produkt angesprochen werden, da man nie weiß, zu welchen Typen die Kunden gehören.

  • Gliedere dein Produkt in Module
  • Strukturiere deine Module in Inhalte
  • Minimiere die größten Hindernisse
  • Sprich alle 4 Lerntypen an – Teil 1
  • Sprich alle 4 Lerntypen an – Teil 2
  • Zusammenfassung Produkterstellung
  • Praxis: Dein Produkt erstellen

Modul 3

Im dritten Modul wird dann das Infoprodukt tatsächlich erstellt. Dabei wird vor allem auf die Formate eBook und Video- bzw. Audiokurs eingegangen. Kris erklärt dabei auch alle wichtigen technischen Aspekte und welche Tools man zur Erstellung des Produkts benötigt. Am Ende des Moduls geht es dann schon darum, die Werbematerialien zur Promotion des Produkts zu erstellen. Dabei lernst du unter anderem, wie du eine Verkaufspräsentation schreibst und wie du Folien in PowerPoint für ein Verkaufsvideo erstellst.

  • eBook oder Buch erstellen
  • Video- und Audiokurs erstellen
  • Technik Checkliste Teil 1
  • Technik Checkliste Teil 2
  • Verkaufspräsentation schreiben
  • Praxis: Dein eBook erstellen
  • Praxis: Videofolien mit PowerPoint erstellen

Modul 4

Im vierten und letzten Modul geht es überwiegend um den Aufbau von Traffic. Nun, da das Produkt fertig ist und auch technisch alles fertig ist, benötigt man natürlich Interessenten, die man dann in Kunden verwandelt. Dazu benötigt man zielgruppengenauen Traffic. Woher du diesen bekommst, erfährst du in Modul 4. Zudem erfährst du hier, wie du Partnerschaften eingehst und Kris stellt noch 3 Beispielprojekte aus verschiedenen Nischen vor.

  • Der richtige Traffic-Aufbau – Teil 1
  • Der richtige Traffic-Aufbau – Teil 2
  • Joint-Venture Geheimnisse
  • Nischenbeispiel – Teil 1
  • Nischenbeispiel – Teil 2
  • Nischenbeispiel – Teil 3

Bonis

  • Webseitenerstellung
  • E-Mail-Marketing
  • Split-Testing
  • Video-Blog Strategie

Die 4 Bonis ergänzen den Hauptkurs. Hier werden technische Aspekte besprochen, wie die Erstellung einer Webseite, aber auch weiterführende Marketing Strategien wie E-Mail-Marketing und die Video-Blog Strategie. Zur Conversion Optimierung wird auch erklärt, wie man Split-Tests richtig durchführt.

sofort-produkt-system-2-0-bild-02

► In den Einkaufswagen

Insgesamt handelt es sich um ein eher kompaktes Produkt. Die Inhalte sind vergleichsweise überschaubar. Dafür ist das Wissen recht komprimiert und sichtlich auf Praxisbezug und Umsetzung ausgelegt. Man erhält hier genau das Wissen, das man benötigt, um mit dem eigenen Infoprodukt Geld zu verdienen, nicht mehr und nicht weniger.

Wie hilfreich fandest du diesen Beitrag?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Deine Erfahrungen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Gesamt-Bewertung

*

Coacheck
Vergleich
  • Total (0)
Vergleichen
0